Re: 3 Tagetour planen


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.wartha.de ]

Abgeschickt von Oliver Moses am 15 Juni, 2005 um 19:01:56

Antwort auf: 3 Tagetour planen von Fanz am 12 Juni, 2005 um 13:18:38:

: Hallo,

Ich habe mir die Strecke mal auf meinem Planer angeschaut, sieht interessant aus, und mit leichtem Gepäck auch mit nicht so toller (aber schon vorhandener) Kondition zu schaffen.

: Von Guagno zum Refuge de Petra Piana

Grobe Tourendaten:
ca. +1500 / -400 Höhenmeter
11,7km / 6-6 1/2 Stunden Laufzeit

Vor allem zum Schluß gehts ziemlich hoch...

: am zweiten Tag über Punta alle Porta (GR20)
: bis zum Refuge de Manganu (Übernachten)

ca. +775 / -1015 Höhenmeter
8,5km / 5 1/2 - 6 Stunden

Angenehme, aber auch anstrengende Tour, die mit etwas Vorsicht sehr gut zu laufen ist, vor allem oberhalb des Lac du Capitellu bis zur Breche Capitellu ist etwas gefährliches, aber eigentlich kein schwieriges Gelände. Ihr solltet aber schwindelfrei sein...
Achtung: Der Col de la haute route ist immer eiskalt, nehmt zumindest ne schöne warme Jacke mit... selbst Ende Juli lag da eigentlich immer noch Schnee rum, da hält sich irgendwie die Kälte. War jedenfalls immer unangenehm kalt dort.

: und am dritten Tag über den Lac de Creno wieder
: zurück nach Guagno oder vieleicht auch nur bis
: Orto.

ca. +140 / -950 Höhenmeter
7,3km / 3 1/2 Stunden

: Ich selbst bin eigentlich ein sehr erfahrener Wanderer
: mit einiger alpinistischer Erfahrung. Jedoch ist
: die Kondition auch nicht mehr dass was Sie früher mal
: wahr. Meine beiden Freunde habe da weniger Erfahrung
: und haben erst in den letzten 2 Jahren durch mich
: den Spaß am Wandern entdeckt. Wir sind jedoch ständig
: gemeinsam sportlich aktiv.

Das wichtigste auf der Tour ist eine halbwegs vorhandene Kondition, sind ja auch "nur" 3 Tage, ihr werdet es schon am ersten Tag deutlich merken, wenn die Kondition nicht reicht. Wenn ihr am ersten Tag mehr als 8 Stunden braucht, wird der Rest sehr sehr anstrengend. Aber grade der 2. Tag ist ein absoluter Traum...

: Hat schon einmal diese Route so jemand gemacht?
: Oder hätte jemand einen anderen Routenvorschlag
: im südlichen Teil von Korsika?

Nicht selbst, aber von Leuten erzählt bekommen auf der Petra Piana und Manganu. Bin schon mehrmals auf dem GR20 gewesen, war immer sehr schön und (aus meiner Sicht) zumindest geistig entspannend.

: Danke schon mal!

Bitte Bitte

und noch ein Bild, was euch zwischen Punta alle Porta und Breche de Capitellu erwartet...



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.wartha.de ]