Puscaghia


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.wartha.de ]

Abgeschickt von TOM am 10 August, 2006 um 08:56:03:

Antwort auf: Sentier de la Transhumance von Christian Recklies am 07 August, 2006 um 21:54:14:

damals:
http://www.wartha.de/forum/messages/3134.html

Es gibt am Anfang und am Ende die Alternativen an beiden Ufern zu gehen - sowohl am Fango wie auch am Golo.
Zu empfehlen ist die Nord-Goloseite über die Cascade de Radule. Die neue Strecke von Manso aus an der Ostseite des Fangos bin ich noch nicht gegangen, kann aber nur besser sein, als die Schotterstrasse hochzulatschen. Alle Leute, die ich getroffen habe, kamen von Süden, da der Aufstieg vom Fango aus nicht jedermanns Sache ist.
Auf den neuen 1:60.000 Karten sind auch endlich alle Wege sehr gut drin.

Gruss, TOM




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.wartha.de ]