Korsika Wanderroute Hilfe


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.wartha.de ]

Abgeschickt von Sören90 am 20 Juni, 2010 um 18:09:35

Hallo Korsika-Trekking-Comunity,
ich brauche eure Hilfe.

Ich fliege am 11. Juli mit 3 Schulfreunden 2 Wochen nach Korsika. (wir sind alle 19 oder 20 Jahre alt)
Wir haben vor eine Woche zu wandern und eine Woche am Strand zu verbringen.
Übernachten werden wir im Freien. Wir haben ein Zelt dabei, was wir aber nur aufbauen werden, wenn es regnet oder um unsere Sachen zu schützen. Da es im Zelt meistens viel zu heiß ist.

Ich habe letztes Jahr schon eine Trecking-Tour durch Korsika gemacht mit einer Organisation. Wir sind von Corte nach Porto gelaufen.
Nun möchte ich dies alleine mit Freunden planen.
Wir sind zur Zeit sehr am überlegen wie unsere Wanderroute aussehen soll.
bzw. was das beste wäre.
Wir sind nicht die besten Wanderer, aber wir wollen auch Herausforderungen.
Am liebsten wäre es uns, so wenig Menschen wie möglich zu begegnen.

Unsere Idee ist von Vivario oder Vizzavona nach Westen zu laufen, bis wir ans Meer stoßen, um dann dort unsere nächste Woche zu verbringen.
(bzw. bis zur perfekten Strandstelle noch ein bischen mit dem Bus zu fahren)

Wisst ihr wie kalt es auf dem Berg "Monte d'Oro" und auf dem Berg "Monte Rotondo" wird?
Der Monte Rotondo sieht sehr interessant aus mit seinen vielen Seen, aber ich bin mir unsicher ob wir das schaffen und ob es nicht auf dieser Höhe viel zu kalt ist.

Wir suchen eine Wanderroute mit vielen Flüssen/Seen zum abkühlen, wo man ungestöhrt von anderen Menschen auch mal Rast machen kann.
Die Route soll 7 Tage dauern.

Und ich habe noch eine weitere Frage:
Wo kann man ungestört an der Küste eine Woche "Sonne-Strand-und-Meer" verbringen?
Hier würden wir uns auch über so wenig Zivilisation wie möglich freuen.

Ich würde mich sehr freuen wenn ihr uns weiter helfen könntet.

Mit freundlichen Grüßen,
Sören Klingner





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.wartha.de ]