Re: Unterkunft in Burgo und Umgebung


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.wartha.de ]

Abgeschickt von Norbert am 17 Februar, 2004 um 19:53:02

Antwort auf: Unterkunft in Burgo und Umgebung von Martina am 15 Februar, 2004 um 12:43:41:

: Wir möchten von Burgo nach Santa Lucia di Tallone laufen. Leider ist in der Gite d'Etappe in Burgo niemand erreichbar. Wir sind 10 Personen und müssen vorbuchen. Kennt jemand noch eine brauchbare Alternative zum Übernachten auf dieser Strecke? Da wir Kinder dabei haben ist es wirchtig, dass cie Strecke nicht länger als 6 Stunden reine Wanderzeit ist.
#################
Das wundert mich, denn die haben (hatten?) immer ganzjährig geöffnet.
Wann wollt Ihr denn in Burgo (oder in der Nähe) übernachten? Ich frage deshalb, weil Burgo eine große Gite ist, die (unter dem alten, guten Management) außerhalb der Hochsaison nie problematisch war - da kam man immer unter, erst recht wenn man vorher (auch kurzfristig vorher) angerufen hat. Die haben 95 Gite-Schlafplätze, und unten noch 6 Zwei- bzw. Vier-Bett-Zimmer, Im August sind da auch mal über 150 Menschen, und es hat bestens geklappt. Seit etwa 2 Jahren ist das alles etwas weniger perfekt, viel weniger routiniert, so dass man in der Hochsaison (Juli, August) schon mal richtig Pech haben konnte, wenn man nicht angemeldet war. Das Problem ist nämlich, dass in weitem Umkreis keine Alternative existiert! Der Weg nach Santa Lucia di Tallone bietet leider keine buchbare Möglichkeit zum Übernachten, der einzige Ort, durch den man kommt, ist Fozzano, da ist zwar eine sehr begrenzte Einkaufsmöglichkeit, aber gar nichts zum Bleiben, erst recht nicht zu zehnt! Insgesamt zieht sich der (ganz besonders scchöne) Weg recht lang hin - besonders bei Hitze. Wie alt sind denn die Kinder?
Ach ja, die Gite in Santa Lucia ist so ziemlich das beste, was man auch all denn Wegen finden kann!

Mit herzl. Gruß
Norbert




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.wartha.de ]