Re: Schwierigkeiten Nordetappen Gr20


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.wartha.de ]

Abgeschickt von Thomas am 03 April, 2004 um 12:59:50

Antwort auf: Schwierigkeiten Nordetappen Gr20 von Markus am 30 Maerz, 2004 um 21:58:41:

Hallo Markus,
die Schwierigkeiten im Cirque de Solitude sind nicht unüberwindbar. Wenn kein Schnee mehr liegt,
ist der größte Teil mit Stahlketten und Leiter versichert. Dennoch erfordert die Passage echte Trittsicherheit, da man ja den schweren Rucksack trägt. Für viele dürfte das Problem darin bestehen, daß der Cirque recht ausgesetzt ist und viele Leute damit überfordert. Wenn noch große Scneemengen liegen sollten,was aber Ende Juni eher unwahrscheinlich ist, oder die Felsen nach Regen sehr nass sind, wirds echt haarig. Dann lieber diese Passage weiträumig umgehen...
Der Cirque ist keineswegs mit einem echten Klettersteig zu vergleichen, eher eine anspruchsvolle Bergwanderung mit gesicherten Passagen.
Wenn ihr den Cirque geschafft habt, habt ihr die anspruchsvollste Passage hinter euch. Der Rest ist zwar auch kein Spaziergang, aber wirklich nur Bergwandern.



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.wartha.de ]